BRAHMS: Sechs Klavierstücke op. 118; 7 Lieder aus „49 deutsche Volkslieder“

fortepiano KLASSIK SALON
Do, 06.04.2017, 19 Uhr

Hellauf begeistert reagierten Kritiker wie Publikum auf die sechs Klavierwerke, die Johannes Brahms 1893 aus seinem Sommerurlaub in Bad Ischl mitbrachte. Clara Schumann beschrieb es am besten: „In kleinstem Rahmen eine Fülle von Empfindung“.
Tatsächlich sind es nur ganz kurze Stücke, doch die haben es in sich. In vollendeter Konzentration bilden sie eine Essenz seiner Kompositionskunst. Hoch komplex und ohne schmückendes Beiwerk offenbaren sie eine berührende Gefühlswelt und sind zugleich kompositorisch eine Art Essenz seines Lebenswerks. Dennoch galt seine ganze Liebe eher den einfacheren Dingen: Volksliedern, deren Schlichtheit ihn faszinierte und die er sein Leben lang in großer Menge meisterhaft produzierte.

Dauer: 3 Stunden (incl. 2 großen Pausen).
Eintritt: 75,- EUR incl. Begleitmagazin, freie Speisen und Getränke.
Begrenzte Besucherzahl! Platz-Reservierung mit dem Formular rechts oder Tel. 0611 9200999

Buchen Sie hier bequem online!
Nach Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie Ihr(e) Ticket(s) per E-Mail.

 

ANMELDUNG …

… zum fortepiano KLASSIK SALON „Brahms: Klavierstücke op.118“, 06.04.2017, 19 Uhr

Eintritt: 75,-€ incl. Speisen und Getränke und Begleitheft
Den Eintrittspreis überweisen Sie bitte auf das Konto: IBAN: DE23510400380530507301

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Personen

Anmerkung