„Im Feuer componirt“ – Robert Schumann, Kreisleriana

KLASSIK SALON – Do, 26.10.2017, 19 UHR

„Eine recht ordentlich wilde Liebe liegt darin…“ gesteht der Komponist nicht ohne Stolz. ­Robert ist verliebt und seine ­Angebetete reist 1838 auf Konzert-Tournee durch halb Europa. Schumanns Stimmung schwankt zwischen Himmel und Hölle. „…dann die Kreisleriana gemacht in vier Tagen – ganz neue Welthen thun sich mir auf“, schreibt er fiebrig ins Tagebuch, „…im Feuer componirt“.

So entstehen acht Fantasien: ein musikalischer Bilderbogen, den er nach E.T.A. Hoffmanns Kopfgeburt, dem durchgeknallten Kapellmeister „Kreisler“ benennt. In ihm sieht er sein Alter Ego, das für ihn den Prototoypen des romantischen Künstlers verkörpert. Begeistert taucht Schumann ein in diese neue Welt der Phantasie und schreibt einen bahnbrechenden Klavierzyklus, vollkommen im Geist der Romantik: wild, zärtlich, eruptiv, verspielt – „neue Welthen“ in der Tat.

Eintritt: 75,- EUR incl. Begleitheft, Buffett und Getränke.

Buchen Sie hier bequem online!
Nach Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie Ihr(e) Ticket(s) per E-Mail.

 

ANMELDUNG …

… zum fortepiano KLASSIK SALON „Kreisleriana“, 26.10.2017, 19 Uhr

Eintritt: 75,-€ incl. Speisen und Getränke und Begleitheft
Den Eintrittspreis überweisen Sie bitte auf das Konto: IBAN: DE23510400380530507301

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Personen

Anmerkung