Ludwig van Beethoven, Klaviersonate Nr. 21 (op. 53) „Waldsteinsonate“

KLASSIK SALON, Do, 07.09.2017, 19 Uhr

Helden vollbringen nur große Taten. Beethoven, der „Titan“, nennt seine neueste Sonate folgerichtig: „Grande Sonate“. Erst die Nachwelt wird ihr den Namen ihres Widmungsträgers Graf Waldstein geben.

Das Werk sprengt tatsächlich den Rahmen alles bis dato Dagewesenen: Ungeheure Klangkaskaden prallen auf das verschreckte Publikum. Beethoven hat nämlich einen völlig neuartigen Flügel mit einem sensationellen Feature: Seine Mechanik erlaubt es erstmalig, Töne rasend schnell zu repetieren! Und genau das wird in der „Waldsteinsonate“ vom ersten Ton an weidlich vorgeführt. Starker Tobak. Ist das überhaupt noch Klaviermusik, oder nicht eher ein „Konzert ohne Orchester“?

Begrenzte Besucherzahl! Platz-Reservierung: www.fortepiano.de,  Mail: info@fortepiano.de, Tel. 0611 9200999

Buchen Sie hier bequem online!
Nach Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie Ihr(e) Ticket(s) per E-Mail.

 

ANMELDUNG …

… zum KLASSIK SALON „Waldsteinsonate“, 07.09.2017, 19 Uhr

Eintritt: 75,-€ incl. Speisen und Getränke und Begleitheft
Den Eintrittspreis überweisen Sie bitte auf das Konto: IBAN: DE23510400380530507301

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Personen

Anmerkung